TagLine Here

Hindernisse überwinden und negative Emotionen reinigen

8.00€

Hindernisse können entweder auf dramatische Weise auftreten oder sich über Monate und Jahre ansammeln, besonders wenn wir sie nicht reinigen. In Beziehungen zum Beispiel entwickeln wir im Laufe der Zeit bestimmte Vorstellungen vom anderen, die zu unüberwindlichen Schranken werden können. Wir können in Gewohnheitsmustern und falschen Sichtweisen voneinander stecken bleiben, genau wie wir uns manchmal falsche Sichtweisen über den Lehrer und die Lehren bilden. So schaffen wir Karma – durch falsche Eindrücke und starke Reaktionen. Wenn wir in Negativität und Verwirrung verfallen, ist es wichtig zu sehen, wie wir dorthin gelangt sind, und die Verantwortung dafür zu übernehmen, statt den Umständen oder anderen die Schuld zu geben. Wenn wir eines unserer Konzepte nach dem anderen einer Analyse unterziehen und sie auseinander nehmen, verlieren sie ihre Kraft.
Die wertvollsten Dinge können von kleinen Hindernissen überschattet werden. Bist du mit spirituellen Hindernissen konfrontiert, praktiziere und höre dir Belehrungen an. Durch ständiges Beobachten des Geistes fängst du an, die illusionsgleiche Natur dessen, was sich erhebt, zu erkennen. Wenn du in Beziehungen auf Schwierigkeiten stößt, warte nicht darauf, dass der andere etwas tut – mach den ersten Schritt. Verstehst du, deinen Geist zu platzieren und die Sicht hineinzubringen, wirst du die Situation, mit diesen Augen betrachtet, anders wahrnehmen und die Kraft haben, sie zu verwandeln.

Poconos, 6. und 7. Juni 1998

  • Model: MCG139

Please Choose:




Add to Cart:


Customers who bought this product also purchased...


Copyright © 2020 ZAM Webshop