TagLine Here

Rat an einen sterbenden Praktizierenden (In Erinnerung an Ian Maxwell)
DVD

20.00€

Kyabje Trulshik Rinpoche und Sogyal Rinpoche gaben Ian Maxwell die direkten Ratschläge, die auf dieser CD zu hören sind, um ihm auf bestmögliche Weise durch die verschiedenen Stufen seines Todes hindurch zu begleiten. Ihre unschätzbaren Anweisungen wie auch ihre Liebe und Fürsorge, die sie so großzügig zum Ausdruck bringen, können auch jedem von uns von Nutzen sein, wenn wir uns dem Zeitpunkt unseres Todes nähern.
Sogyal Rinpoche erklärt auch, wie wir unsere Praxis – ob ihr Schwerpunkt nun auf Meditation, Bodhichitta, Ngöndro, Vajrayana oder Dzogchen liegt – auf einen Verwandten, Freund oder Fremden ausrichten können, um ihnen beistehen zu können, wenn sie unsere Hilfe am meisten benötigen.

Ian Maxwell lernte Sogyal Rinpoche 1977 kennen und begann kurz darauf, für Rigpa in London zu arbeiten, wo er all den großen Lehrern begegnete, die in jenen ersten Jahren das Rigpa-Zentrum besuchten. Er erhielt zahlreiche Belehrungen und Ermächtigungen von Kyabje Dudjom Rinpoche und Kyabje Dilgo Khyentse Rinpoche und war einer der ersten westlichen Schüler, der ein traditionelles Drei-Jahres-Retreat absolvierte. Er war maßgeblich am Entstehen des Rigpa-Zentrums für langfristige Retreats in Dzogchen Beara sowie der Rigpa-Shedra beteiligt. In den 1990ern bereiste er Amerika, Australien und Europa, um Vorträge zu halten und zahllose Schüler anzuleiten und Fragen in Bezug auf ihre Praxis zu klären.
Ian Maxwell verstarb am 4. Dezember 2005 um 9.27 morgens in Paris, im Beisein einiger seiner engsten Dharma-Freunde. Viele große Meister praktizierten Phowa für ihn, darunter Kyabje Trulshik Rinpoche, der sich zu diesem Zeitpunkt mit Sogyal Rinpoche und über tausend Rigpa-Schülern in Lerab Ling befand.

  • Model: DVG608

Add to Cart:


Customers who bought this product also purchased...


Copyright © 2019 ZAM Webshop